Brandstätter Verlag
 Programm  Neue Bücher  News & Events  Verlag & Kontakt 
 
Suche
Suchbegriff(e)
Alle Bücher
     Lifestyle & Wohnen
     Essen & Trinken
     Entdecken & Wissen
     Länder & Reisen
     Kunst & Kultur
     Museen & Ausstellungen
     Photographie
     Film & Bühne
     Geschichte
     Wien & Österreich
     Postkarten
     Englische Bücher
     Sonderangebote
Service
      Im Verlagskatalog blättern
      Im Kunst&Kultur-Katalog blättern
      Print-Katalog kostenlos bestellen
      Newsletter abonnieren
Login
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Sind Sie noch kein Kunde?
Bitte melden Sie sich
hier an.
 
Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter  Besuchen Sie uns auf Youtube

ISBN 978-3-85033-643-7


Preis
€ 34,90, sfr 46,90


Erscheinungstermin
September 2012

Stk   
  


Sie erhalten dieses Buch auch in Ihrer Buchhandlung.
Österreich vegetarisch
Meinrad Neunkirchner | Katharina Seiser

Die österreichische Küche ist reich an köstlichen Rezepten, die ohne Fleisch oder Fisch auskommen. Ob Knödel oder Strudel, Tascherl oder Nockerl, Fleckerl oder Schwammerl, Gemüsegerichte oder Salate, Mehlspeisen oder Kompotte: Meinrad Neunkirchner und Katharina Seiser haben mehr als 150 traditionelle vegetarische Rezepte aus Österreich behutsam für das 21. Jahrhundert aufgefrischt. Ihre Küche ist saisonal und regional, frisch und zeitgemäß und überrascht mit raffinierten Variationen des Meisterkochs. Das ist das richtige Kochbuch für alle Tage!




Katharina Seiser, Autor
Katharina Seiser, geb. 1974 in Oberösterreich, ist ausgebildete Magazinjournalistin, Köchin und Kommunikationswissenschaftlerin. Sie lebt in Wien und reist, um zu essen. Von ihr stammt das Konzept zu diesem Buch, sie hat die traditionelle vegetarische Küche ihrer Heimat erstmals im Bestseller „Österreich vegetarisch" gemeinsam mit Meinrad Neunkirchner umgesetzt (2012). Kulinarische Notizen auf esskultur.at

Meinrad Neunkirchner, Autor
Meinrad Neunkirchner, geb. 1962 in Wien, gilt als „Meister der Aromen“. Er hat bei Eckart Witzigmann gelernt und bei Marc Meneau, Troisgros, u. a. gearbeitet. Im Gourmet ­Gasthaus Freyenstein in Wien kocht er saisonal, ­besonders gerne mit Wildpflanzen und Raritäten (2 Hauben, Bib Gourmand).
www.freyenstein.at

Thomas Apolt, Fotograf
Thomas Apolt, geb. 1963 im Waldviertel, ist gelernter Fotograf. Seit 1991 fotografiert er in seinem Studio in Wien freiberuflich Essen, am liebsten ganz natürlich. Mit Meinrad Neunkirchner arbeitet er seit zwölf Jahren zusammen. Seine Bilder erscheinen in Magazinen und zahlreichen Kochbüchern.


Spezifikationen

Format 19 x 24 cm
272 Seiten, ca. 100 Abbildungen
Hardcover, Halbleinen, 3 Lesebändchen


 Zurück
Rezensionen
      Profil
      SarahSatt Blog
      falstaff.at
      Falter
      falstaff
      Kulinarischer Salon
      Bio Magazin
      Servus Magazin
      Gusto
      ernährung heute
      Standard
Pressebilder
      Cover
 


© 2013 Christian Brandstätter Verlag GmbH & Co KG. All rights reserved
Der Christian Brandstätter Verlag wird im Rahmen der Kunstförderung des Bundeskanzleramtes unterstützt.
IMPRESSUM | AGBs